Dienstag, 17. Oktober 2017

FOS 12

Aufnahmevoraussetzung

Klasse 12:

  • Realschulabschluss und eine mindestens 2-jährige erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und der Berufschulabschluss.
  • Ein anderer gleichwertiger Bildungsstand.
  • Eine mindestens fünfjährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit oder in der Fachrichtung Gestaltung eine nachgewiesene hinreichende künstlerische Befähigung.

Abschluss:

Allg. Fachhochschulreife/Studium an jeder FH in der BRD

Abschlussprüfungen (BbS- VO 2009)

Die Abschlussprüfung findet am Ende des Bildungsganges statt. Die in der Abschlussklasse erbrachten Leistungen sind für jedes Fach zu einer Note im Bildungsgang zusammenzufassen. Diese Noten werden vor dem jeweiligen Prüfungsteil festgesetzt. Die Vorzensuren werden dem Prüfling zwei Wochentage vor dem jeweiligen Prüfungsteil mitgeteilt.

A) Schriftliche Prüfung:

Die schriftliche Prüfung besteht aus vier Klausurarbeiten. Die Bearbeitungszeit beträgt in den Fächern des berufsübergreifenden Lernbereichs Englisch und Mathematik jeweils drei, im Fach Deutsch vier Zeitstunden. Im berufsbezogenen Lernbereich wird eine Klausur im Fach Sozialpädagogik geschrieben. Sie dauert vier Zeitstunden.

Die Prüfungsfächer werden den Prüflingen 3 Wochen vor der schriftlichen Prüfung mitgeteilt. Für jedes Fach der schriftlichen Prüfung müssen 4 Wochen vorher, (schulintern 3 Wochen) zwei Aufgabenvorschläge zur Auswahl vorgelegt werden. Die Aufgaben sollen entweder verschiedene Lernbereiche oder mehrere Themen enthalten. Die Themen können dem Prüfling zur Auswahl gestellt werden.

In den Aufgabenvorschlägen ist anzugeben, welche Hilfsmittel der Prüfling benutzen darf. Der Fachlehrer trägt die Verantwortung für die Überprüfung der Hilfsmittel, ebenfalls für die Geheimhaltung der Aufgabenvorschläge. Der gewählte Aufgabenvorschlag ist spätestens zwei Wochen vor der schriftlichen Prüfung der oberen Schulbehörde zur Kenntnis zu geben.

B) Mündliche Prüfung

Fächer der mündlichen Prüfung können sämtliche Fächer sein. Der Prüfungsausschuss bestimmt aufgrund der Noten im Bildungsgang und der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung, in welchen Fächern der Prüfling mündlich geprüft wird. Die Mitteilung der Fächer, ebenfalls die Ergebnisse der schriftlichen Arbeiten und der praktischen Prüfung, erfolgt zwei Werktage vor der mündlichen Prüfung.

Schulgeld:

FOS Kl. 12: jährl. 384,00€

Informationen zur Anmeldung

Hier geht es direkt zu den Anmelde-Informationen und Aufnahmeanträgen der verschiedenen Schulzweige.

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online