Mittwoch, 22. Januar 2020

NEU: Tätigkeitsbegleitende Ausbildung in Teilzeit – Quereinstieg in die Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistenz

Weitere Informationen:

Ausbildung zur „Staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistentin /
zum Staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistent“

Quereinstieg in Teilzeit - Tätigkeitsbegleitend

Flyer zum Download pdficon small

Ziel der Ausbildung

In der Ausbildung werden Sie als Zweitkraft für das Tätigkeitsfeld der pädagogischen Arbeit mit Kindern ausgebildet. Dabei werden Sie mit den grundlegenden Anforderungen der sozialpädagogischen Einrichtungen des Elementarbereiches vertraut. Sie lernen Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsprozesse im Team zu gestalten. Dazu erwerben Sie pädagogische Grundlagen wie Beobachtungsfähigkeit, Fähigkeit zur pädagogischen Beziehungsgestaltung und zur Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Prozesse.


Aufnahmevoraussetzungen für Klasse 2 (Quereinstieg)

Für die Klasse 2 der Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent (BSA II) kann sich bewerben, wer folgendes nachweisen kann:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Absolventen/Innen der 2-jähr. BFS Sozialpädagogik
  • KinderpflegerInnen + Sek I
  • Berufsausbildung + Sek I
  • Sek I + Aufbauqualifizierung (Tagespflege u. Spielkreisleitung + 3-jährige Tätigkeit in einer Kita)

Es müssen im Falle einer Schulplatzzusage eine Bescheinigung des Gesundheitsamtes nach §43 Abs. 1 Nr. 1 Infektionsschutzgesetz und ein erweitertes Führungszeugnis nachgewiesen werden.


Der Unterricht in der BSA II – 960 Std. Theorie & 600 Std. Praxis

Berufsübergreifender Lernbereich 

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Politik
  • Mathematik
  • Religion
  • Sport

Berufsbezogener Lernbereich – Theorie mit den Modulen

  • Entwicklung beruflicher Identität
  • Entwicklungs- und Bildungsprozesse von Kindern
  • Pädagogische Konzepte
  • Pädagogische Begleitung von Bildungsprozessen
  • Arbeit mit Familien und Bezugspersonen
  • Optionale Lernangebote

Berufsbezogener Lernbereich – Praxis mit den Modulen

  • Reflexion der Praktischen Ausbildung
  • Durchführung der Praktischen Ausbildung (600 Zeitstunden)

Prüfungen am Ende der Ausbildung

  • Praktische Prüfung
  • Schriftliche Prüfungen im Fach Deutsch und zwei berufsbezogenen Fächern
  • ggf. mündliche Prüfungen

Zu der schulischen Ausbildung kommt die praktische Ausbildung mit 600 Zeitstunden in einer geeigneten sozialpädagogischen Einrichtung des Elementarbereichs hinzu.


Rahmenbedingungen

  • Die praktische Ausbildung darf nur im Tätigkeitsfeld Krippe, Kindergarten oder Hort, d.h. mit Kindern von 0-10 Jahren absolviert werden.
    • Die Praxisstelle sollte maximal 40 km von der BBS Marienhain entfernt sein.
    • Die Praxisstelle sollte mindestens 15 Kinder betreuen und es muss für die Ausbildung ein/e ErzieherIn als PraxismentorIn zur Verfügung stehen.
  • Im Rahmen der praktischen Ausbildung müssen über 1,5 Jahre verteilt 600 Zeitstunden absolviert und dokumentiert werden.
  • An den Praxistagen müssen die Auszubildenden in der Ausbildungsstelle für Ausbildungszwecke zur Verfügung stehen.
  • Der Theorieunterricht findet am Dienstnachmittag von ca. 13.35 – 16.45 Uhr und am Mittwoch von 07.45 – 16.45 Uhr statt.
  • Die Ausbildung beginnt im August 2020.

Abschlüsse

  • Staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistentin / Staatlich geprüfter Sozialpädagogischer Assistent

Berechtigungen

  • Tätigkeit als Zweitkraft in sozialpädagogischen Einrichtungen
  • ggf. Besuch der Fachschule Sozialpädagogik

Bewerbungsunterlagen

Für eine vollständige Anmeldung müssen Sie das ausgefüllte Antragsformular ausdrucken, unterschreiben und zusammen mit den erforderlichen Unterlagen bei der Schule einreichen.
Ergänzend müssen folgende Unterlagen bei der Schule eingereicht werden:

  • Nachweis über die jeweilige Aufnahmevoraussetzung

Artikel aus der "OV" vom 4. Dezember 2019:

OV2019-12-4Vorschau

Informationen zur Anmeldung

Hier geht es direkt zu den Anmelde-Informationen und Aufnahmeanträgen der verschiedenen Schulzweige.

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online