Montag, 23. Juli 2018

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung beläuft sich in der Teilzeitform auf insgesamt 1800 Schulstunden, in der Vollzeitform auf insgesamt 1960 Schulstunden. In der Vollzeitform werden für die Praxisausbildung deswegen 160 Stunden aufgeschlagen, weil diese Ausbildungsform, anders als die Teilzeitausbildung, ohne berufliche Anbindung ist und Ausbildungsinhalte ohne diesen zeitlichen Aufschlag sonst weniger praktisch erprobt werden könnten.

5

In den Schulferien ist unterrichtsfrei

Vollzeitform

Teilzeitform

Dauer: 1 ½ Jahre Dauer: 2 ½ Jahre
Unterricht pro Woche: Unterricht pro Woche:
  • zwei Semester 31 Stunden, ein Semester 30 Stunden präsent Theorie und Praxis
  • 2 Stunden/Woche Selbststudium
  • 14 Stunden Theorie am Freitagnachmittag und Sonnabendvormittag
  • 4 Stunden Praxis in der Woche

Informationen zur Anmeldung

Hier geht es direkt zu den Anmelde-Informationen und Aufnahmeanträgen der verschiedenen Schulzweige.

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online