Sonnabend, 23. Oktober 2021

„Die Unbeugsamen - Wie weiblich ist Macht?“

Unter dem oben genannten Thema durften heute die Schüler*innen der FOS (12a, 12b, 11a) und eine Klasse der Sozialpädagogik (FSP 1a) im Schauburg Kino in Vechta diskutieren.

Zuvor haben die Schüler*innen mit  Dr. Tanja Meyer (Gleichstellungsbeauftrage der Uni Vechta/Bundestagskandidatin Bündnis 90/die Grünen) und Tobias Gerdesmeyer (Bürgermeister der Stadt Lohne/Landratskandidat der CDU für den Landkreis Vechta) den Film "Die Unbeugsamen" in einer Sondervorstellung gesehen. Es gab einen sehr interessanten Austausch in dem viele Fragen gestellt und geklärt werden konnten. Unter anderem wurden dabei die Herausforderungen und Aufgaben von Gleichstellungsbeauftragen/Politiker*innen dargestellt. Zudem wurden Maßnahmen gezeigt, wie Frauen, aber auch diverse Geschlechter, vermehrt in Führungspositionen etabliert bzw. durch wertschätzenden Umgang für diese Positionen gewonnen werden könnten. Auch der Umgang mit Sexismus, die Zuschreibung von Care-Aufgaben an die Frauenrolle sowie gegenwärtige "unbeugsame" Frauen waren Themen der Gesprächsrunde. 
Für alle Beteiligten war es ein interessanter und toller Austausch!

Einen herzlichen Dank nochmals an die Gäste Dr. Tanja Meyer und Tobias Gerdesmeyer für die Offenheit und den wertvollen Austausch!"

Informationen zur Anmeldung

Hier geht es direkt zu den Anmelde-Informationen und Aufnahmeanträgen der verschiedenen Schulzweige.

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online